Statements unserer Kunden
  • „Arbeitsplatz der Zukunft“ bei der Getriebebau NORD GmbH & Co. KG

    „Das HLI hat unsere Bedürfnisse verstanden und eine smarte Lösung in kurzer Zeit entwickelt. Eine gute Zusammenarbeit.“ - Stephan Rathjen, Abteilungsleiter Global Assembly Management
    Download
  • Ausschreibung eines neuen Lagerverwaltungssystems bei Gollnest & Kiesel GmbH & Co. KG

    "Wir als bedeutender Holzspielzeug-Hersteller in Europa haben die Dienste der HLI GmbH, für die Einführung eines neuen Lagerverwaltungssystems, in Anspruch genommen und waren mit der kompetenten und zielführenden Umsetzung des gemeinsam erstellten Lastenheftes und die anschließende Selektion der Anbieter sehr zufrieden. Sollten wir in der Zukunft einen Bedarf für eine erneute Zusammenarbeit mit der HLI haben, dann würden wir gern wieder auf die umfangreichen Dienste der HLI zurückgreifen." - Markus Lüneburg, Logistikleiter
    Download
  • Potentialanalyse Expert Logistik Standorte bei der Expert Warenvertrieb GmbH

    "Die Fachkompetenz und die Projektdurchführung war den Erwartungen gemäß sehr hoch und professionell – die Zusammenarbeit im Projekt war sehr zielorientiert und harmonisch aufgrund des erarbeiten Verständnisses für die expert Geschäftsanforderungen." -Edwin ten Voorde, Geschäftsbereichsleiter Logistik
    Download
  • Keynote Digitalisierung auf den Siemens Logistik Tagen

    "Die Keynote zum Thema Industrie 4.0 und Digitalisierung auf der Kundenveranstaltungsreihe Siemens – Logistik-Tage war sehr interessant und mit vielen praxisnahmen und anschaulichen Beispielen hinterlegt. Die Keynote war der perfekte Einstig, kurzweilig und mit Ausblick auf die kommende, spannende Zeit die uns im Logistikumfeld erwartet." - Andrea Conradty, Siemens AG
    Download
  • Quick Check Logistik sowie Filialplanung und -optimierung bei der Reifen-John GmbH & Co KG

    "Der von HLI durchgeführte Logistik Quick-Check war sehr aufschlußreich für uns und half uns, schnell Maßnahmen zu ergreifen. Das Team von HLI bestach während des ganzen Projektverlaufes durch Professionalität und effiziente und pragmatische Arbeitsweise." - Magister Thomas Hammerschmid, Geschäftsführer
    Download
  • EMLog mit der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

    "Auf Basis der 2014 geschlossenen CSR (Corporate Social Responsibility) Vereinbarung hat die HLI in den Jahren 2013 und 2014 das Hamburger Logistik Forum in enger Kooperation mit dem Ortsverband Hamburg Mitte, in dessen Räumlichkeiten, erfolgreich durchgeführt. Darüber hinaus hat sich die Zusammenarbeit im Rahmen des Forschungsprojektes der BWVI, Hamburg EMLog (Effiziente Materiallogistik) vertieft, aus dem das THW wichtige Erkenntnisse des RFID Einsatzes auf Ausrüstungsgegenständen und in Einsatzfahrzeugen ableiten konnte. Wir möchten die Zusammenarbeit mit der HLI in Zukunft weiter intensivieren, um die Materialverwaltungsprozesse des THW's, mit Einsatz moderner Technologie insbesondere RFID, kontinuierlich zu optimieren." - Roland Kuschel, Geschäftsführer
    Download
  • RFID Machbarkeitsstudie bei der INNOVINT Aircraft Interior GmbH

    "Als Hersteller von Kabinenausstattung für Verkehrsflugzeuge haben wir zusammen mit dem HLI die Einführung von RFID-integrierten ID-Labels auf unseren First Aid Kits und Emergency Medical Kits konzeptionell vorbereitet. Hauptaugenmerk der Zusammenarbeit lag auf dem Herunterbrechen der komplexen Anforderungen durch AIRBUS sowie auf der Unterstützung bei der Sondierung geeigneter Lösungen. Durch eine Marktanalyse, die global verfügbare RFID-Lösungen aufzeigte und bewertete, konnte das HLI mit den Grundstein für ein erfolgreiches Projekt legen. Auch durch die stetige Unterstützung im Projektverlauf konnte INNOVINT eine zukunftsorientierte RFID-Lösung umsetzen, die dem neusten Stand der Technik entspricht." - Manfred Gröning, Geschäftsführer
    Download
  • RFID Machbarkeitsstudie bei der AVG Abfall-Verwertungs-Gesellschaft mbH

    "Die HLI GmbH begleitet bei uns ein Projekt zur Projektierung von RFID-Technik in unserem Stückgutlager für gefahrstoffhaltige Sonderabfälle. Als Sonderabfallentsorger haben wir es mit Stückgütern unterschiedlichster Bauart (Kanister, Gebinde, Fässer, Pappdrums, IBC für Flüssigkeiten, Big Bags) und Werkstoffen (Kunststoff, Metall) zu tun. Da die Behälter zusätzlich teilweise der Witterung ausgesetzt sind, sind die technischen Anforderungen entsprechend sehr hoch. Wir schätzen die freundliche und kompetente Zusammenarbeit mit dem HLI sehr. HLI liefert stets praxisnahe Vorschläge und Lösungen für unsere spezielle Anwendung. Wir werden bei der weiteren Projektplanung gern die Zusammenarbeit mit dem HLI fortsetzen." - Matthias Pauly, Leiter Infrastruktur
    Download
  • Standort-/ Lageroptimierung bei der GUTEX GmbH & Co KG

    "Im Mittelpunkt des Auftragsumfanges an die HLI GmbH standen eine Bewertung der vorhandenen Logistikstrukturen sowie eine Ausarbeitung von Handlungsempfehlungen für eine Reorganisation unserer Logistikabläufe. Die HLI GmbH erwies sich dabei in der Projektierungs- und Realisierungsphase als ausgewiesener Logistikexperte und erfüllte die beschriebenen Projektziele zu unserer vollsten Zufriedenheit." - Claudio Thoma, Geschäftsführer
    Download
  • RFID Fahrzeugidentifizierung bei der Erich Utsch AG

    "Wir als Weltmarktführer im Bereich Kfz-Kennzeichen und Registrierungssysteme sind mit der Arbeit von HLI sehr zufrieden. Insbesondere überzeugt uns die zügige und zuverlässige Arbeitsweise. Daher werden wir auch bei zukünftigen Projekten sehr gerne wieder die Dienste der Hamburger Logistik Institut GmbH in Anspruch nehmen." - Helmut Jungbluth, Vorstandsvorsitzender
    Download
  • ProfTrain bei der Süderelbe AG

    "Dank ProfTrain konnten wir Logistik spielerisch und anschaulich vermitteln. Dadurch war unser Stand einer der Magneten auf der Ausbildungsbörse Lüneburg." - Dr. Oliver Brandt, Projektmanager Logistik
    Download

Weitere Referenzen & Kontakte