RFID-Machbarkeitsanalyse im Bereich Waste Management

Technische Begleitung einer RFID-Machbarkeitsanalyse für das Gebindemanagement im Bereich Sondermüll

Das Projekt umfasst folgende Labor- und Beratungsleistungen:

  • UHF-Transponder-Charakterisierung für verschiedene Gebindematerialen (Metall, Folie, Holz, Pappe, Kunsstoff)
    • Beratung zur Methodik und Vorgehen bei der Transponder Charakterisierung
    • Vorauswahl und Beistellung von UHF-Transpondern für
    • Performance-Messungen (Lesereichweite und Richtcharakteristik)
    • Einweisung in die Messtechnik und Begleitung der Messabläufe
    • Unterstützung bei der technischen Auswertung
  • RFID-Anwendungstests (bei AVG vor Ort)
    • Beratung zur Methodik und Vorgehen für die anwendungsbezogenen
    • Durchführung von RFID-Leistungstests vor Ort
    • Vorauswahl und Beistellung von UHF-Readern-Antennen-Systemen für die Tests
    • Einweisung in die Funktionsweise und Bedienung der verwendeten RFID-Reader
    • Begleitung der Messabläufe
    • Unterstützung bei der technischen Auswertung

 Link zum Projektsteckbrief