Delegation chinesischer Professoren zu Besuch bei der HLI

Am 21.08.2014 durfte das HLI eine Delegation von vier chinesischen Professoren aus Ningbo im Rahmen eines Ausbildungs- und Informationsprogrammes in der Bredowstraße willkommen heißen.

Am 21.08.2014 durfte das HLI eine Delegation von vier chinesischen Professoren aus Ningbo im Rahmen eines Ausbildungs- und Informationsprogrammes in der Bredowstraße willkommen heißen.

 

Ningbo liegt in der ostchinesischen Provinz Zhèjiãng, beherbergt einen der wichtigsten Häfen Chinas, ist eine aufstrebende Wirtschaftsregion und somit auch ein wichtiger Standort für die Logistik. Im Jahre 2013 lag Ningbo auf Platz 6 der größten Containerhäfen nach Umschlagsvolumen.

 

Die Delegation wurde begleitet vom Hamburg Port Trainings Institute GmbH. Nach einer kurzen Einführung und Vorstellung durch den Geschäftsführer, Herrn Aßmus, bekam die Delegation noch die Möglichkeit sich im RFID-Laboratory über die Technologie, Anwendungsmöglichkeiten und aktuelle Entwicklung zu informieren. Abschließend konnten die Teilnehmer innovative Logistikprozesse anhand der ProfTrain-Modelle interaktiv und spielerisch durch eigenes Ausprobieren kennenlernen.